SV OG Waldmünchen

Waffenschleife 10a, 93449 Waldmünchen, Deutschland

Über den Verein

Die OG Waldmünchen hat eine neue Vereinsführung und startet mit neuen Farben, mehr Angebot im Hundesport und neuen Geräten in eine neue Zeit der Hundesportausbildung!

Unser Team ist jung, hochmotiviert, dynamisch und zielstrebig mit individuellen, modernsten und gewaltfreien Ausbildungsmethoden, durch positive Bestätigung und Förderung des angebohrenen Spiel- & Beutetriebs und die Freude am Hund und am Hundesport.

Bei uns sind ALLE Hunde willkommen!

Ob Mischling oder Rassehund, ob Groß oder Klein, ob Jung oder Alt!

Für jeden finden wir die richtige Beschäftigung, um Ihrem Hund die best mögliche Auslastung zu bieten, ihn geistig als auch körperlich zu fordern und zu fördern.

Wer möchte besucht uns, ruft an oder schreibt uns eine E-Mail.

Wir freuen uns immer sehr über Interessierte und jeden unserer Gäste, außerdem stehen wir gerne bei allen Fragen zur Verfügung.

Anita Babl

Kontakt

Anita Babl

1. Vorsitzende

Sportarten

Agility
Dog Dancing
Fährtenhundprüfung
Rally-Obedience
VDH-Hundeführerschein
Vielseitigkeitssport
Welpenerziehung

Mitglied im...

Verband für das Deutsche Hundewesen (VDH) e.V.

Verband für das Deutsche Hundewesen (VDH) e.V.

Verein für Deutsche Schäferhunde (SV) e.V.

Verein für Deutsche Schäferhunde (SV) e.V.

Mitglieder

Bitte melde Dich an, um die eingetragenen Mitglieder anzuzeigen. Login

Trainingszeiten

Dienstag:

  • nach Absprache >>    Schwerpunkttraining Unterordnung

                                     ! NUR für Fortgeschrittene !

Donnerstag:

  • ab 18.00 Uhr >>       Unterordnung / RO
  • ab 18.30 Uhr >>       Agility (am Agi-Platz) / Dogdance
  • ab 20.30 Uhr >>       Schwerpunkttraining Schutzdienst

Sonntag:

  • ab 08.00 Uhr >>       Fährte / Stöbern
  • ab 10.00 Uhr >>       Unterordnung & Erziehung  > Welpen & Anfänger

nach Absprache und Bedarf anschließend Schutzdienst

Pünktliches Erscheinen ist Voraussetzung an der Trainings-Teilnahme, um einen reibungslosen Ablauf gewährleisten zu können.

Im Winter, bei großem Schneeaufkommen entfällt der Übungsbetrieb!

schließen